Weihnachtsaktion 2021

„Das Geheimnis des Glücks liegt nicht im Besitz, sondern im Geben. Wer andere glücklich macht, wird glücklich.“ (André Gide)

Anderen eine Freude machen; helfen, wo Hilfe benötigt wird- das muss nicht immer bedeuten, über Deutschlands Grenzen hinaus zu schauen. Denn auch in der eigenen Gemeinde gibt es so oft Menschen (und Tiere), die etwas Unterstützung gut gebrauchen können. Und was ist, insbesondere in der Weihnachtszeit, schöner als ein Lächeln in das Gesicht eines anderen zu zaubern und vielleicht ein kleines bisschen Leichtigkeit zu schenken?

Im vergangenen Jahr beschloss die Schülervertretung, im Zuge der traditionellen Weihnachtsaktion der Friedrich-Junge-Schule, demnach dieses Mal eine lokale Einrichtung zu unterstützen. Schnell fiel die Wahl auf das Großhansdorfer Tierheim und die Tafel. Einige Klassen engagierten sich auch in Form kleiner Geschenke für ein Kinderkrankenhaus oder nahmen an der fantastischen Aktion „Post mit Herz“ teil.

Die meisten Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 10 sammelten jedoch sehr engagiert eine riesige Menge Futter- und Sachspenden für das Tierheim: zwei ganze Autoladungen voll! Egal ob für den Hund oder die Katz‘ – hier war für jedes Tierchen eine Leckerei oder ein kleines Spielzeug dabei. Sieben Schülerinnen und Schüler konnten am 20.12.2021 dann stolz die zahlreichen Futterpakete im Tierheim überreichen und erfuhren gleichzeitig noch spannende Details über die ehrenamtliche Arbeit als Tierpfleger:in in einem Tierheim.

Menü